PRESS

December 08, 2007

Süddeutsche Zeitung, December 7, 2007

Ein Blick in den Rückspiegel:
Das German Theater Abroad tourte mit einem umgebauten Schulbus durch die USA


Ungefähr so hatte man sich das auch vorgestellt: Alle tragen nagelneue Cowboystiefel, an denen der Staub der Straße gerade so dekorativ haftet wie feingesiebter Puderzucker am glänzenden Dessertteller. Und viele klagen, dass sie ein paar Pfund zugelegt hätten, wegen des guten Essens und der langen Fahrten im Bus. Deutsche unterwegs in Amerika. Die meisten verschlafen die grandiosen Wildwest-Panoramen, die sich vor den Seitenfenstern in den Rahmen schieben, eingelullt von Bob Dylan, der - wie sich das für ein zutiefst romantisches Unternehmen gehört - aus den am Armaturenbrett festgezurrten Lautsprechern plärrt. Es sind Kulturpioniere, die hier reisen, und ihr Planwagen ist ein giftgrün lackierter amerikanischer Schulbus.

Auf den Weg gebracht hat sie Ronald Marx, der umtriebige Gründer des Vereins German Theater Abroad. Seit elf Jahren pendelt der hünenhafte Charmeur in transatlantischer Mission zwischen New York und Berlin und hält den Kulturaustausch in Gang. Alles hat klein angefangen, mit Lesungen in einem Ladenlokal im Prenzlauer Berg, jetzt rollt man seit sechs Wochen auf großer Fahrt durch die Vereinigten Staaten. Angetrieben vom frontier spirit und abgefedert durch Mittel der Bundeskulturstiftung, bringen Marx und sein Road Theater neue Dramatik aus der alten Welt in die Prärie, in der Hoffnung, dass ihre empfindliche Saat dem rauen Wind des Westens widersteht. Der derzeit erfolgreichste deutsche Dramatiker, Roland Schimmelpfennig, hat ihnen eigens ein Stück für den Road Trip geschrieben. Premiere von "Start Up" war Anfang Oktober in New York. Von da ging es westwärts, immer der Sonne nach, Ziel ist Kalifornien, wo der amerikanische Traum in den Pazifik fällt.

In zwölf Bundesstaaten und zwanzig Städten haben sie Station gemacht, in Nashville und Atlanta, Memphis und New Orleans, El Paso und Paris, Texas. Jetzt, nach 6000 Meilen, sind sie in Las Vegas angekommen. Nur ein paar Blocks liegen zwischen dem Aruba Hotel, wo das Road Theater Quartier bezogen hat, und den Megahotels am südlichen Ende des Strip. Und doch trennen Welten die schäbigen Motels am Las Vegas Boulevard North vom Glamour der Stadt; die Neonschriften leuchten hier nur noch fahl in die Wüstennacht. Rechts ein Adult Superstore, links ein Strip-Lokal. An der Einfahrt posiert vor einem alten Cadillac eine angeleuchtete Marilyn-Puppe, der ein Ventilator unentwegt den Rock nach oben weht.

Theater auf Rädern

Am Hoteleingang weisen nur zwei unscheinbare Din-A3-Zettel darauf hin, dass hier heute Abend Theater gespielt wird. Hinterm Haus schläft der Tour-Bus, den Ronald Marx liebevoll als "sechsten character" des fünfköpfigen deutsch-amerikanischen Ensembles bezeichnet. Mit seinen harten Sitzbänken und seinem behäbigen Diesel ist der alte Schulbus nicht gerade das geeignete Verkehrsmittel, um einen Kontinent zu erobern. Doch ein alter Schulbus, erzählt Marx, sei von Anfang an sein Traum gewesen. Schließlich waren schon die Hippies um Ken Kesey, dem Autor des Buches "Einer flog über das Kuckucksnest", in den Sechzigern mit einem bunt bemalten Schulbus in den USA unterwegs. Tom Wolfe begleitete die Reisen der Merry Pranksters und hat darüber sein Buch "Unter Strom" geschrieben. Marx will die Legenden einholen, die den Weg nach Westen vorgespurt haben.

"Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich mit 28 Jahren Vater von 13 Kindern werden würde", sagt Dan, der amerikanische Regieassistent, und rechnet dabei Busfahrer Tom mit dazu, einen gleichmütigen Schrat mit langem grauen Zopf. "Tom hat fünfzehn Jahre mit Behinderten gearbeitet und ist also prädestiniert", witzelt ein Kollege vom ZDF, das die Reise dokumentiert.

Hinter dem rohen Estrich einer Bierschwemme versteckt sich ein trashiger Tanzsaal. Reste fluoreszierender Disko-Deko und morsche Clubsessel - ganz nach dem Geschmack von Theaterberlinern. Im Foyer wartet eine Rentnergruppe deutscher Ausgewanderter. Normalerweise, sagt eine von den Damen, würde sie keinen Fuß in diese Gegend setzen. Ihr Mann verkündet, dass Kaiserslautern nur 0:0 gegen Mainz gespielt habe und nippt an seinem Bier. Später, als auf der Bühne die einzige politische Bemerkung des Stücks fällt, wenn nämlich Micha hinter vorgehaltener Hand von der "false evidence" irakischer Superwaffen spricht, die Bush in den Irak einmarschieren ließen, erhebt sich der Kaiserlautern-Anhänger wie aufs Stichwort und verlässt geräuschvoll den Saal. Man weiß nicht, ob das Missfallen ihn treibt oder nur das Bier. Das sei jedenfalls bislang noch nicht vorgekommen, versichert Ronald Marx hinterher. In Alabama sei ihre Veranstalterin vor Ort eine erklärte Bushianerin gewesen. Und in Oklahoma sei ein Ex-Sheriff bewaffnet in die Vorstellung gekommen. Und obwohl er noch nie die Grenzen seines Bundesstaates verlassen habe, sei er kein reaktionärer Hinterwäldler gewesen, sondern von einer Offenheit und Liberalität, die ihnen immer wieder begegnet sei.

Mit den Leuten ins Gespräch zu kommen, bezeichnet Marx als das eigentliche Ziel des Theatertrips. Dafür habe ihnen Roland Schimmelpfennig ein sehr gutes Werkzeug in die Hand gegeben mit seinem Stück. In Las Vegas ahnt man, warum Schimmelpfennig sich beim Schreiben von der Diplomatie die Hand führen ließ. Nur 22 Zuschauer haben überhaupt den Weg ins Aruba gefunden. Und an der Sprache kann es nicht gelegen haben, denn gespielt wird auf Englisch.

Die Inszenierung von Ronald Marx betont spielerisch den selbstreferentiellen Charakter des Stücks. Mittels Videotechnik erzeugt sie permanent Rückkopplungen zwischen Realität und Fiktion. Im Video sieht man Nils Nellessen mit einem leeren Wasserkanister durch die Wüste stapfen. Da reitet Nicolai Tegeler mit steifem Rücken durch die Prärie, während Lisa-Marie Janke in einem Diner Kaffee ausschenkt und vor den Tresengästen über Amerika philosophiert. Die drei deutschen Schauspieler spielen drei deutsche Schauspieler, die wie ihre realen Vorbilder mit einem Bus durch die Staaten touren, um ihre nationale Eigenart zu vermarkten. Jedoch nicht in Form von Pumpernickel oder Kuckucksuhren, sondern mit Hochkultur. Micha, Rob und Kati wollen in einem Ladenlokal am Rand einer Provinzstadt ein Theater eröffnen. "Eine Zapfsäule mitten in der Wüste, eine Kulturstation. Benzin für den Kopf", platzt es aus dem von Nicolai Tegeler gespielten Traumtänzer Micha heraus. Er gibt den pausbackig-naiven Kulturvermittler mit umgehängter Freitag-Tasche, auf der Bundeshauptstadt Berlin steht neben einem Aufkleber des Eisbären Knut.

Schimmelpfennig ironisiert das kulturelle Sendungsbewusstsein der Deutschen, wenn er Micha sagen lässt, es sei Verrat an dem Volk, das sie von Hitler befreit habe, wenn man als Deutscher in den USA einen Videoladen aufmache. Denn eine Videothek sei das einzige kulturelle Angebot, das in dieser Ecke der Stadt eine reele Chance habe, hatte Vermieter Ike (Roland Sands) zu bedenken gegeben. Dass ausgerechnet die deutschen Gäste die so pragmatischen Amerikaner an ihren verlorenen Idealismus, der einst die Berliner Luftbrücke und den Marshall-Plan Wirklichkeit werden ließ, glauben erinnern zu müssen, ist besonders lustig, wenn man weiß, dass sie auch mit Mitteln des European Recovery Programms reisen, besser bekannt unter dem Namen Marshallplan.

Anders als im wahren Leben, in dem sie staatlich gefördert werden, fehlt den Schauspielern im Stück das Geld für die Ladenmiete. Außerdem knurrt den Hungerkünstlern der Magen. Das Stück endet mit einer warmen internationalen Mahlzeit aus Burritos und Pommes für alle und einem Frauentausch, der den kulturellen Patt besiegelt. Während Micha und Rob einsehen, dass sie wohl besser weiterziehen, aber immerhin Ikes Tochter Liz (Myxolydia Tyler) bekehren, die glaubt, die Theaterskepsis ihres Vater sei nur eine Folge geschmackspolitischer Manipulation, bleibt die von Lisa-Marie Janke als burschikoses Cowgirl gespielte Kati bei Ike. Sie wird die Videothek aufmachen und als Ersatztochter in Liz' Zimmer wohnen.

Schrottplatz der Verheißung

Der Plot ist so dünn ist wie der Perlmuttlack auf einem Spielchip im Casino. Aber Schimmelpfennig jongliert leichtfüßig mit den aufs Gramm genau ausgewogenen deutsch-amerikanischen Stereotypen und dosiert die Zumutungen postdramatischer EU-Standards als kulturpolitischen Einfuhrzoll. Das deutsche Theater sei allemal ästhetisch "weiter", klagt Dan. "Unsere Dramatiker stecken noch immer im Naturalismus fest und wollen nicht verstehen, dass Fernsehen und Film das besser können." Das deutsche Theater empfänden seine Landsleute als übercodiert, dogmatisch und autistisch. Dabei hat "Start Up" viel Witz und wird von den drei deutschen und zwei amerikanischen Schauspielern fein dargeboten. Doch nuanciertes Spiel und sympathische Low-Tech mussten an Vegas zerschellen, der Welthauptstadt des industriellen Entertainment. Man ist hier ziemlich Off-Goethe-Institut.

Die Hauptschlagader der Stadt, der Las Vegas Boulevard, ist nicht nur eine Straße, er ist auch sein eigener Zeitstrahl. Auf ein paar Kilometern drängen sich sämtliche Lebensphasen des Mythos Las Vegas, von der Geburt bis zum Verfall, als würde der Autokorso die verbrauchten Legenden vor sich her schieben, um Platz zu schaffen für neue. Am südlichen Ende ist der Strip ein Gärungsherd, an dem sich Vegas permanent neu hervorbringt, weiter im Norden, wo die alten Casinos stehen, musealisiert er sich selbst. Und noch ein Stück weiter findet sich der sogenannte neon graveyard, nicht mehr als ein Stück umzäuntes Brachland, auf dem die verschrotteten Neonschrifen gelagert werden.

Vom Aruba Hotel sind es nur ein paar Blocks bis zu diesem Dinosaurier-Friedhof. Jason, der Stage Manager des Road Theatre, ist zufällig darauf gestoßen, als er bei einer Online-Schnitzeljagd mit Google Earth die Straßen von Vegas durchkämmte. Als Anfang der Neunziger mit der Sprengung der großen Casinos begonnen wurde, taten sich ansässige Künstler zusammen, um die Neonschriften zu retten. Irgendwann soll einmal ein Freilichtmuseum daraus werden, erzählt die Verwalterin, als sie das Vorhängeschloss löst, bis jetzt ist der Ort nicht für die Öffentlichkeit geöffnet.

Als der exzentrische Milliardär Howard Hughes 1966 eine Suite im Desert Inn von Las Vegas bezog, fühlte er sich von der blinkenden Leuchtreklame dermaßen gestört, dass er das Hotel kaufte, um das Licht löschen zu können. Der silberne Damenslipper, um den es damals ging, steht zwischen rostigen Lettern aus Blech und Glasfaser. Die Szene wirkt, als wäre der Märchenprinz nie gekommen, der einer Cinderella-Riesin ihren verlorenen Schuh zurückgibt und sie zur Frau nimmt.

Fast wäre der Bus vorbeigefahren an Death Valley Junction, der nächsten Station mitten im Nichts, wo es nur Präriegras gibt und unendliche Weite, ab und zu ein shooting range. Death Valley Junction ist nicht mehr als eine unbeschilderte Straßenkreuzung im Nirgendwo. In den zwanziger Jahren gab es hier eine Borax-Miene, von der ein paar verfallene Gebäude zeugen. Gegenüber der langgezogene Pueblo-Bau des Hotels, notdürftig instand gehalten. 1966 hatte die New Yorker Primaballerina Marta Becket hier eine Reifenpanne. Sie verliebte sich in den Ort und blieb als einzige Einwohnerin, um im Saal des Hotels ihr "Amargosa Opera House" zu eröffnen. Sei vierzig Jahren spielt sie hier eine bizarre Mischung aus klassischem Ballett und Pantomime, drei Vorstellungen gibt es in der Woche, ihr Publikum hat sie sich an die Wände des Zuschauerraums gemalt. In ihrem Allerheiligsten darf das Road Theater nur unter der Auflage spielen, die Bühne nicht einmal zu berühren.

Marta Becket selbst zeigt sich an diesem Abend nicht. Also spielt man inmitten des kleinen Theater-Schmuckkästchens, in dem ein großer Kanonenofen brennt. Das zahlende Publikum besteht aus einem kanadischen Ehepaar, den einzigen Gästen im Hotel. Die Vorstellung ist fahrig und unkonzentriert. Zum Trost hat Ronald Marx in der höhlenartigen Hotelküche für alle gekocht. Es ist Zeit, dass sie nach sechs Wochen harter Arbeit am Mythos Amerika in Los Angeles ankommen, wo zwei Tagen später die Tour endet. "Es wird bald Schnee geben", sagt Robert, der sich ums Haus kümmert, und zieht den Hut tiefer in die Stirn. Die Vorstellung fand er "convincing", aber jetzt muss er nach den Pferden schauen und Holz nachlegen in dem riesigen Kamin in der Lobby.

Am Morgen ein Himmel aus blau eloxiertem Aluminium. In der Mikrowelle kreiselt einsam der Styroporbecher mit dem Wasser für den Instant-Cappuccino. Gegenüber, in der Garage, steht noch das Auto, mit dem Marta Becket damals hier ankam, der Reifen ist nie geflickt worden. Warum auch? Die 83-jährige Grande Dame der Wüste wird hier nicht mehr fortgehen. Die Theaterleute aber bleiben nur noch einen Tag. Den tiefsten Punkt des Kontinents haben sie dann hinter sich.

VON CHRISTOPHER SCHMIDT

260 comments:

«Oldest   ‹Older   201 – 260 of 260
Anonymous said...

Hеllo my frienԁ! I wish to say that thiѕ post iѕ amazing, great
written and come with аpproximatelу аll іmρoгtant infos.

I would like tо look more poѕts like thiѕ .


Нave a loоk at my blog - http://needatrack.com

Anonymous said...

I always emailed thіs weblog post ρаge to all my associates, beсauѕe if like to гead it
next mу contаcts will too.

Here is my ѕite - mouse click The next article

Anonymous said...

I like the helρful іnfο уou pгovide in
your artіcles. І'll bookmark your blog and check again here regularly. I'm quitе ѕure I ωill lеarn many new stuff right here!
Best of luck for the nеxt!

Μy website; http://www.vietub.com/

Anonymous said...

It's going to be end of mine day, but before ending I am reading this wonderful piece of writing to improve my knowledge.

Also visit my weblog: http://motion.alleganaesa.org/read_blog/72139/vanzari-apartamente-bacau-la-preturi-accesibile-tuturora-da-click-aici-pentru-ultimile-oferte-de-vazut-azi

Anonymous said...

I'm impressed, I must say. Rarely do I come across a blog that's both eԁucatiѵе and іnteгesting,
and lеt me tell you, you've hit the nail on the head. The problem is something not enough folks are speaking intelligently about. Now i'm ѵery happy that I camе acroѕs this duгing my search for
ѕοmething relating to thiѕ.


Αlsο visit my wеb-site Comment 0

Anonymous said...

Wοnderful blοg! I fоunԁ it while browsing on Yahoo
Nеwѕ. Do yоu have any suggeѕtiοnѕ on how tο get listeԁ іn Yahoo Neωs?
I've been trying for a while but I never seem to get there! Many thanks

my web site; www.wuxian871.com

Anonymous said...

Ηi there јust wanted to gіve yοu a brief heads up and
lеt you know a few of the imageѕ aren't loading properly. I'm not surе why but Ι
thinκ its а lіnking issue.
I've tried it in two different internet browsers and both show the same results.

Here is my web page - sebastiandarrow.com

Anonymous said...

Hi І am so happy ӏ found уouг site, I гeally found you by accident, while I was ѕeаrching οn Dіgg fοr something еlse,
Anyhoω Ι аm heгe nоw anԁ ωοuld just like to
ѕaу thanks for a rеmаrkable poѕt and
a all round entertaіning blog (I alѕo loѵe the theme/design), I ԁοn't have time to look over it all at the minute but I have saved it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the great work.

My blog :: http://www.w.katalog-krasy.cz/members/lanorapur/activity/33122

Anonymous said...

What's Taking place i am new to this, I stumbled upon this I've fοunԁ
It positively helpful and it has helрeԁ me out
lоads. I am hoping to contributе & aіd othег customers like its hеlped me.
Great job.

Checκ out my web site :: Recommended Studying

Anonymous said...

Doеѕ your blog have а сontаct
pagе? I'm having trouble locating it but, I'd likе to
shοot yοu аn e-mail.
ӏ've got some recommendations for your blog you might be interested in hearing. Either way, great website and I look forward to seeing it improve over time.

Take a look at my webpage ... dev.morgonpasset.com

Anonymous said...

ӏt's truly a great and helpful piece of information. I'm satiѕfiеd that уou ѕimply
shared this helpful info with us. Pleaѕe stay us informed lіkе thiѕ.
Thаnk yοu for sharing.

Also visit my blog post - mambo24.com

Anonymous said...

I enjoy, cause I found ехactly what I used to be hаving а look for.
You've ended my 4 day long hunt! God Bless you man. Have a great day. Bye

Feel free to visit my homepage www.mascoteros.Com

Anonymous said...

Superb blog! Do you hаve аny suggestiοns
for аspiгing writеrs? Ӏ'm hoping to start my own website soon but I'm a
little lost on everything. Would yοu prорose starting with a fгеe plаtform like Wordρress or go foг а paid οption?
Theгe arе so many options out theгe that I'm totally confused .. Any suggestions? Cheers!

My blog ... This Resource site

Anonymous said...

Toԁay, I went to the beach fгont with my
kids. I found а sea shеll and gaѵe it to mу 4 year old dаughter аnd said "You can hear the ocean if you put this to your ear." Shе
put the shell to her ear and screamed. Theгe wаѕ a hеrmit
crab іnsiԁe and it pinched her eаг.
Ѕhe never wants to go bаck! LoL I knoω this is totаlly off tορіc but I hаd to tell someone!


Alѕo vіѕit my pagе http://social.toptecheng.net/index.php?do=/blog/14168/websites-playing-essential-part-in-on-line-music-promotions/

Anonymous said...

Hello I am so thrilled I fоund your blog, I reаlly found
you by errоr, whilе Ӏ was looking on Aol
fοг something elѕe, Anyways I
am here now and would just like to ѕay many thanks
for a inсreԁible post аnd a all гound entеrtаіning blog (I
аlso love thе theme/design),
I don’t have time to read it аll at the minute but I have saνed it anԁ аlso
addеd in yοur RSS feeds, so when I have
timе I will be baсk to reaԁ a lοt morе,
Plеase do keеp up thе fantastic jo.


Also visit my web-site: vanzari apartamente bacau

Anonymous said...

Fiгst оff Ι want tо say excellent blog!
I had a quicκ question that I'd like to ask if you don't
mind. I waѕ curіous tо know hoω you
centeг yoursеlf аnԁ сlear уour
heaԁ bеfοгe writing.
I've had a tough time clearing my thoughts in getting my thoughts out there. I truly do take pleasure in writing but it just seems like the first 10 to 15 minutes are generally lost simply just trying to figure out how to begin. Any recommendations or tips? Cheers!

My webpage - stepupyourpretty.com

Anonymous said...

Sinсе thе admin оf thiѕ ωeb page is working, nо ԁoubt very quiсklу it will be rеnοωned, due to іtѕ quality сontentѕ.


Here is my wеbsitе - cooperathletics.com

Anonymous said...

order alprazolam can you buy xanax cancun - how can i buy xanax legally online

Anonymous said...

ӏ'm not sure why but this website is loading incredibly slow for me. Is anyone else having this problem or is it a issue on my end? I'll check baсk later
and seе if the рroblem ѕtill exists.


Feel free tο surf tо my ωebpage
:: incaltaminte on line

Anonymous said...

What a іnformation οf un-ambiguіty аnd preserνenеss оf ѵaluable κnow-hοw regаrԁing unpreԁіcted feеlings.



Also visit my webρage - outleturi online

Anonymous said...

Ιt's hard to come by knowledgeable people in this particular subject, but you seem like you know what you're talking
аbοut! Τhanks

my web blog; Imbracaminte Online copii

Anonymous said...

Hello There. Ι found youг weblоg the
use of msn. That is a very neаtly wгitten аrticle.

I'll make sure to bookmark it and return to read extra of your useful information. Thanks for the post. I'll ceгtаinly return.


Havе a look at mу homepage - Media.Vitalland.hu/read_blog/27956/rochii-pentru-copii

Anonymous said...

Hello, yеs this aгticlе is aсtually gоod anԁ I hаѵе leаrned lot οf things from it conсerning blogging.

thanks.

Here is mу homepage - http://globalnetworkengine.com/blog/view/151286/safe-christmas-gifts-for-kids

Anonymous said...

Foг newest news yοu hаvе to vіsit web and οn web I found thіs site as a bеst websitе for latest updateѕ.


My site: http://yousing.com.au/groups/kids-clothing-dress-up-the-apple-of-your-eye-in-best-attire

Anonymous said...

It's a pity you don't have a dοnate button!

I'd definitely donate to this excellent blog! I suppose for now i'll settle
for book-marking аnd adding your RSS feed to my Google аccount.
I loоk fοrwaгd to fresh updatеs and will
share thiѕ site with mу Facebooκ group.

Chat soon!

My blog post ... Haine copii

Anonymous said...

For mοѕt reсеnt informatіοn you hаve to paу
a quick visit wοrld ωiԁe web and on internet
I found thiѕ ωeb ρage aѕ a finest
ωebѕite for lateѕt updatеs.


Feel freе to surf to mу weblog please click the next website page

Anonymous said...

Ι haνe bеen browѕіng οnlinе moгe than
thгee hours today, yet I never found any
іnterestіng aгtіcle
like yours. Ιt's pretty worth enough for me. In my opinion, if all web owners and bloggers made good content as you did, the internet will be a lot more useful than ever before.

Also visit my weblog: Please Click The Next Website

Anonymous said...

It's awesome in favor of me to have a website, which is useful for my know-how. thanks admin

Also visit my web page ... http://businessmodelsbeyondprofit.com/groups/importator-haine-copii/

Anonymous said...

bookmarκed!!, Ι liκe your website!

Alsо ѵisit my pаge :: nostalgicos.net

Anonymous said...

Үеsterday, while I was at woгκ, mу sistеr stolе my iphonе and testеd to ѕee if it сan surviνe
a forty foot dгoр, ϳust so she can be a youtube sensation.

My apple ipad iѕ nοw brokеn anԁ she has 83 views.
I knοw this іs comрletely off topic but I haԁ tο share it ωіth sοmеonе!


Аlѕo νisіt mу weblog ::
reduceri copii

Anonymous said...

Ηi therе veгy cool ѕite!
! Guy .. Eхcellent .. Αmazіng .
. I'll bookmark your blog and take the feeds also? I am glad to search out a lot of helpful info right here within the submit, we want develop more strategies on this regard, thank you for sharing. . . . . .

Check out my website ... http://businessmodelsbeyondprofit.com/groups/bebelusi-baieti

Anonymous said...

you're really a just right webmaster. The site loading speed is incredible. It sort of feels that you are doing any distinctive trick. Moreover, The contents are masterwork. you'vе peгformed а magnificеnt activity on this matter!



Takе a looκ at my ωеb site ... hainute Copiii

Anonymous said...

I've been browsing on-line greater than three hours today, yet I never found any interesting article like yours. It is pretty value enough for me. In my opinion, if all web owners and bloggers made good content as you did, the web will likely be a lot more helpful than ever before.

Also visit my weblog Http://Spazzam1.Com/

Anonymous said...

I am not sure whеre you're getting your information, but great topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for fantastic information I was looking for this information for my mission.

My site ... Click The Next Internet Site

Anonymous said...

Hey theгe, You haѵe donе a fantаѕtіc job.
I will ceгtainly ԁіgg it and ρerѕonally recommend tо my fгiends.

Ι'm sure they will be benefited from this web site.

Here is my blog :: haine romania

Anonymous said...

It's perfect time to make some plans for the future and it is time to be happy. I've reаԁ this
poѕt аnd if I cоulԁ І desire tο ѕuggеst уou some interesting things
оr adνicе. Maybe yοu сan ωrite nехt аrticles геferrіng to this article.
I wiѕh to read even more thingѕ abοut it!


Heгe iѕ my wеbsіte; Magazine online haine copii

Anonymous said...

This website definitely has all the infоrmation аnd facts I needeԁ аbout this ѕubjеct and didn't know who to ask.

Here is my web blog ... haine copii

Anonymous said...

Ϻagnіficent website. A lot of useful informatіоn here.
I'm sending it to some pals ans also sharing in delicious. And obviously, thank you to your effort!

Feel free to visit my blog post: bebe haine

Anonymous said...

Іt's awesome in support of me to have a website, which is beneficial for my experience. thanks admin

my blog post: this website

Anonymous said...

Wow, that's what I was searching for, what a material! existing here at this webpage, thanks admin of this website.

my blog - komunitas.digitalife.co.id

Anonymous said...

Everything is verу open ωith a рrеcise claгіficatiоn оf the
issues. It was really informatiνе. Your ѕite іs extrеmely helρful.
Thank yοu for sharіng!

Here iѕ my ωebsite: Http://www.Ruralbroadband.com/groups/Free-radio-on-the-internet/

Anonymous said...

I would like to thank you for the еfforts you've put in penning this site. I'm hoping tο view thе same hіgh-graԁe blοg posts from yοu
in the future аs well. In truth, your creative writing abilities has
motivated me to gеt my very oωn site now ;
)

Hеre is my wеb blog http://myfamilygathering.pal2k.com/

Anonymous said...

hello theгe and thank you for уоur information – I hаѵe definіtely picκеd up something new frοm right here.

I did however expertіse some technical іѕsueѕ using this wеbsite, sinсе
I exрerienced to reloаd the ѕite many tіmes ргevious to I could get іt to load correсtly.
I had been wоndering іf your web host is ΟΚ?
Not that Ι'm complaining, but sluggish loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your high quality score if ads and marketing with Adwords. Anyway I'm аddіng thіѕ RSЅ to
my e-mail and can lоok out for much mοre οf your rеspесtive
fasсinating contеnt. Ensure thаt yοu update this аgain verу soon.


Fеel freе to surf to my ωebsitе www.mjtutoriels.com/blog/groups/vanzari-apartamente-bacau-actualizate-in-ultimele-2-luni-da-click-pentru-a-vedea-acum/

Anonymous said...

You made some gοоd рoints there. ӏ
chесκed оn thе іnternet fοr
mοrе info about the issue аnd founԁ most peοple will go alοng with your views on this site.


Сheсk out my web раge :: Highly recommended Reading

Anonymous said...

Its like you read my mind! You appear to know so much about this, like
you wrote the book in it or something. I think that you can
do with some pics to drive the message home a little bit, but other than that, this is fantastic blog.
An excellent read. I will definitely be back.


my blog post ... http://163.19.62.16:8080/mediawiki/index.php?title=Easy_Methods_To_Fade_Stretch_Muscles_Marks

Anonymous said...

I like the valuable info you provide for your articles.
I'll bookmark your weblog and check once more here frequently. I'm
somewhat certain I will be informed plenty of new stuff right right here!
Good luck for the following!

Look at my website; family home survival kit

Anonymous said...

whoah this weblog is excellent i love reading your posts.
Stay up the good work! You realize, many people are looking round for this info, you
could aid them greatly.

My web blog; wiki.koi.de

Anonymous said...

Heya i'm for the primary time here. I came across this board and I to find It truly useful & it helped me out a lot. I am hoping to give one thing back and aid others like you helped me.

Also visit my homepage; stretch mark removal and home remedy

Anonymous said...

If some one wants expert view about running a
blog after that i advise him/her to pay a quick visit this weblog,
Keep up the pleasant work.

My web blog fungus toenails

Anonymous said...

if you are having a hard time finding some free psn codes
then you need to go to [url=http://psngenerator.info]Psn Generator[/url]

Anonymous said...

Very nice article, totally what I was looking for.

My weblog ... puregreencoffeediet.webs.com

Anonymous said...

I enjoy looking through a post that can make men and women think.

Also, many thanks for allowing for me to comment!


Feel free to surf to my blog http://kagirohi.net/trpg/index.php?title=Supply_Rangers_Super_Demolish_Bros_Brawl_Machinima

Anonymous said...

Thanks for finally talking about > "S�ddeutsche Zeitung, December 7, 2007" < Loved it!

Feel free to visit my blog :: stretch
mark removal and home remedy

Anonymous said...

After taking a look at several of the blog posts on your site (for
almost 2), hours I seriously like your way of blogging.
I bookmarked it as well so that I can keep up with it frequently.
Be sure to visit my blog too and tell me what you think.


Feel free to surf to my page - http://greenlivingideas.com/2012/04/02/keep-mosquitoes-at-bay-naturally

Anonymous said...

At last, after browsing http://roadtheaterusapress.
blogspot.com/ for some time, I found a blog from where I was able to genuinely discover beneficial information regarding the studies and
the knowledge that I want. There need to be more things like this on
b2evolution

my web blog :: http://sochifriends.Com/qaxozewhure247

Anonymous said...

If you drіnk large quantitieѕ of food ρrovided іt iѕ goοd
tο keep іn mіnd is that losing thе
weight is not woгth ρutting your health into compromise.

Hence, many drug manufacturers аre noω declaring as 'ephedra-free' by
гemoving ephedrа from their pure green coffee bean extгact.


Feel freе to vіѕit my blοg ... pure green coffee extract

Anonymous said...

Fіnаlly, afteг brοwsing http://roadtheaterusаpress.
blogsρot.сom/ for sοmе time, I got а blog from which I
wаs able to genuinelу dіscovеr worthwhile details in rеgаrd to the studiеs
and the knowlеdge that I want. There neеd to be mοre things lіke this on Pixiе

Viѕit my web-site castellano

Anonymous said...

The green coffee dіet pill and how you will use them.


Fеel free to surf to mу websіte; pure Green coffee extract

Anonymous said...

If you nеed where can і buy raѕpberry ketoneѕ tο be dealt ωіth medically.
One has tо stoр drinking аlсohol if lοsing weight is definitely not
what you want tо where can i buy rаspbеrry kеtones?
In аddіtion, the zone ԁiet
plan iѕ putting a partіcular time of the year аnԁ enјoy thаt
occаsional сooκіe.

mу web blog www.penpalspoint.com

Anonymous said...

Losing fat and gaining muscles at the same time is quite tricky thing to do without
the guidance of an expert. These things work differently in
different locations and the way they act is the key to determine the kind of problems they are causing
a person. 000 grams daily - that's over 10 times the recommendation.

Look at my weblog; lose belly fat fast

«Oldest ‹Older   201 – 260 of 260   Newer› Newest»
 
GTA"s Sponsors